friendica.3rik.cc

Search

Items tagged with: FreieSoftware

Maker Faire Berlin

Nachdem Gestern nur Lehrer*innen mit ihren Schulklassen ins #FEZ auf die #MakerFaire gelassen wurden, dürfen Heute und Morgen, jeweils von 10 bis 18 Uhr alle kommen. Wir freuen uns auf euren Besuch!

图像/照片

Ihr findet uns am Stand 101 im Außenbereich des FEZ. Lasst uns ein wenig über die #FreieSoftware reden, die viele der Projekte antreibt. Oder kommt einfach nur so zu quatschen vorbei, wir reden auch gerne über unsere anderen Kampagnen, wie #PublicMoneyPublicCode oder #FreeYourAndrioid.

图像/照片

Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin
#mfb18 #pmpc #ilovefs
 

Maker Faire Berlin

Am 26. und 27. Mai ist das Maker Faire zu Gast im #FEZ in der Wuhlheide #Berlin. Wir werden sowohl am Schülertag (Freitag) als auch an den anderen beiden Tagen des Wochenendes mit einem Stand vor Ort sein.



Kommt gerne vorbei um mehr über #FreieSoftware in der #Bildung, #FreeYourAndoid, #PublicMoneyPublicCode und ganz allgemein dieses #OpenSource in den ganzen Maker Projekten zu reden. Wir freuen uns auf euch!

Die Anfahrt wird am Besten mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln funktionieren.

Starts: Friday May 25, 2018 @ 9:00 AM

Finishes: Sunday May 27, 2018 @ 6:00 PM

Location: FEZ-Berlin

Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

 

Treffen der FSFE Gruppe Berlin/Brandenburg

Nächsten Donnerstag ist der 4. Donnerstag im Monat und damit Zeit für das Edu Treffen unserer lokalen Berlin/Brandenburger #FSFE Gruppe.

Dazu möchten wir euch alle, die ihr euch für #FreieSoftware in der #Bildung interessiert, herzlich einladen. Erfahrungsgemäß trudeln die meisten ab 19:30h ein. Das Treffen geht dann gegen 20 Uhr los.

Starts: Thursday May 24, 2018 @ 7:30 PM

Finishes: Thursday May 24, 2018 @ 10:00 PM

Location: Jugendclub elok

Laskerstraße 4-6, Berlin

 
Image/photo

Bei strahlendem Sonnenschein und herrlichem blauem Himmel hatten wir am Samstag alle Hände voll zu tun den interessierten Besuchern mit ihren Fragen zu Freier Software zu helfen. Das ging los bei Grundsatzdebatten über die vier Freiheiten über die aktuellen Kampagnen der #FSFE bis hin zu hands-on Fragen zu einem Google freieren Smartphone. Aber auch der #Datenschutz und die DSGVO waren Themen am Stand, dank @Katharina Nocun die mit ihrem neuen Buch Die Daten die ich rief bei uns am Stand war.

Vielen Dank für all die interessanten Gespräche allen die da waren. Und besonderen Dank an alle Helfer vor Ort und im Büro der FSFE die den Stand beim Netzfest möglich gemacht haben. Hoffentlich bis zum nächsten Jahr.

Und wer nicht so lange warten möchte hat gleich am Donnerstag beim #OpenTechSummit die nächste Chance sich mit uns über #FreieSoftware und so zu unterhalten.
 
In #Berlin und Morgen noch nichts vor? Dann besucht doch das Netzfest nach der re:publica im Park am #Gleisdreieck und kommt zwischen 10 und 18 Uhr bei uns am Stand vorbei. Der Eintritt ist frei und es wird ein reichhaltiges Programm geboten.

Lasst uns reden über Dinge wie #FreeYourAndroid, #FreieSoftware, #PublicMoneyPublicCode und vieles andere mehr.

Anfahrt am Besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (U1, U2, U7 Gleisdreieck bzw. Möckernbrücke). Das Technik Museum gestaltet gerade die Vorplätze um, daher sind die Parkmöglichkeiten begrenzt.

Möckernstraße 26, Berlin
 
Schon wieder ein Angriff auf öffentliche IT-Infrastruktur. Ein Artikel von @alvar_f sagt, was wir mit #publiccode schon lange fordern: Mehr #FreieSoftware, keine Monokulturen und Abhängigkeiten von einzelnen Herstellern, und Aufbau eigener Kompetenzen! https://publiccode.eu/de/ #de https://twitter.com/alvar_f/status/969505434338959360 … #fsfe #FreeSoftware

Public Money, Public Code

Public Money, Public Code - Eine Kampagne, damit öffentlich finanzierte Software als Freie Software veröffentlicht wird
 
Das #beA verschlüsselt nicht Ende-zu-Ende, wie es eigentlich gedacht ist, und ist zudem intransparent weil keine #FreieSoftware. Dabei wäre es auf Grundlage existierender Offener Standards viel einfacher und vertrauenswürdiger! @hanno erklärt wie: https://quitter.no/url/1629166http://l.fsfe.org/Boo74G

Anwaltspostfach: Die unnötige Ende-zu-Mitte-Verschlüsselung von BeA - Golem.de

Beim besonderen elektronischen Anwaltspostfach wird angeblich eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingesetzt - dabei sind die privaten Schlüssel nicht in der Hand der Nutzer,
 
Steilvorlage für den Bund, "Jamaika-Regierung" in Schleswig-Holstein setzt auf Freie Software und definiert als langfristiges Ziel "eine vollständige Ablösung" proprietärer Software. https://www.heise.de/newsticker/meldung/Schleswig-Holstein-laeutet-Abschied-von-Microsoft-ein-3849115.html #CDU #CSU #Gruene #FDP #Jamaika #FreieSoftware #OpenSource #BTW17 #Politik

Schleswig-Holstein läutet Abschied von Microsoft ein

Die schleswig-holsteinische Landesregierung setzt bei der IT-Beschaffung den Kurs auf Open Source und strebt langfristig eine „vollständige Ablösung“ von Closed-Source-Software an.
 
München ist auf der Suche nach einem Leiter des neuen IT-Referats. Eine der Anforderungen: sollte sich der Risiken einer Microsoft Abhängigkeit bewusst sein.
http://gruene-fraktion-muenchen.de/besetzung-it-referats-grune-drangen-auf-digitale-revolution-fur-mehr-effizienz-und-burgerfreundlichkeit/

#München #LiMux #FreieSoftware #Microsoft

Besetzung des IT-Referats: Grüne drängen auf digitale Revolution für mehr Effizienz und Bürgerfreundlichkeit

(Pressemitteilung) Einen Tag vor der Vorstellungsrunde für die Leitung des neuen IT-Referats: "Die neue Referatsspitze sollte sich der Risiken einer völligen Abhängigkeit von Microsoft bewusst sein und kraftvoll dafür eintreten, dass die ganze Stadtverwaltung mitgenommen wird auf den Weg einer digitalen Revolution."
 
.@fsfe Präsident @kirschner: Software jeglicher Art als #FreieSoftware veröffentlichen! Zeichne den #OffenenBrief https://publiccode.eu/de/openletter/ http://l.fsfe.org/Bn2EON #fsfe

Public Money, Public Code

Public Money, Public Code - Eine Kampagne, damit öffentlich finanzierte Software als Freie Software veröffentlicht wird
 
Wenn schon Software bei Wahlen, dann #FreieSoftware, schreibt @Frau_Horchert. Sonst ist Transparenz nicht gegeben. http://spon.de/ae3Ex

Unsichere Wahl-Software: Kontrolle ist gut, Gewissheit ist besser - SPIEGEL ONLINE - Netzwelt

Hacker haben Schwachstellen in Software gefunden, die bei der Bundestagswahl eingesetzt wird. Eine Manipulation könnte das Vertrauen in die Wahl schwächen. Doch das ist längst passiert. Nun müssen wir handeln.
 
♻ @fsfe: Das sagen @CDU @CSU @Die_Gruenen @DieLinke @fdp @spdde zu #FreieSoftware #OpenSource https://fsfe.org/news/2017/news-20170905-01.de.html … #wahlprüfsteine #BTW17 http://l.fsfe.org/BnzM9f

Bundestagswahl 2017: Das sagen die Parteien zu Freier Software

Die Free Software Foundation Europe (FSFE) veröffentlicht heute, als Teil der "Koalition Freies Wissen", ihre Wahlprüfsteine für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017. Zusammenfas...
 
Das sagen @CDU @CSU @Die_Gruenen @DieLinke @fdp @spdde zu #FreieSoftware #OpenSource https://fsfe.org/news/2017/news-20170905-01.de.html … #wahlprüfsteine #BTW17 http://l.fsfe.org/BnzM9f #fsfe

Bundestagswahl 2017: Das sagen die Parteien zu Freier Software

Die Free Software Foundation Europe (FSFE) veröffentlicht heute, als Teil der "Koalition Freies Wissen", ihre Wahlprüfsteine für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017. Zusammenfas...
 
10 Punkte für eine digitale Agenda: https://digitallinks.de/ - Die Linke mit vielen guten Ansätzen zu einer zukunftsfähigen und nachhaltigen Informationsgesellschaft

#Politk #Digital #FreieSoftware #Linkehttps://digitallinks.de/
 
♻ @kirschner: Schön: #FreieSoftware bei https://digitallinks.de/ - "10 Punkte für eine digitale Agenda" @Halina_Waw @Petra_Sitte_MdB @fsfe @osballiancehttps://digitallinks.de/
 

Forderungen für eine zeitgemäße digitale Bildung an unseren Schulen



Sehr gute Forderungen des CCC für gute digitale Bildung an unseren Schulen, u.a.:

Schüler und Schülerinnen sollen keine bloßen Nutzer, sondern diejenigen werden, die ihre Maschinen wirklich kontrollieren und beherrschen.

Das bedeutet:

\* Open-Source-Werkzeuge sollen der Standard an Schulen werden.

\* Heranwachsende sollen an offene, anpassbare und erweiterbare Plattformen herangeführt werden.

\* Schüler sollen keine Werbeopfer werden und sind daher von kommerziellen Plattformen fernzuhalten, die ihr Verhalten zu Werbezwecken aufzeichnen und auswerten.

Alle Forderungen findet man hier: http://ccc.de/de/cms-forderungen-lang

#Schule #Bildung #FreieSoftware #Unabhängigkeit #Medienkompetenz

CCC | Chaos macht Schule: Forderungen für eine zeitgemäße digitale Bildung an unseren Schulen

CCC | Chaos macht Schule: Forderungen für eine zeitgemäße digitale Bildung an unseren Schulen
 

Das sagt die Bundesregierung zu Freie Software



"Der Einsatz von Freier Software ist mit technischen und strategischen Vorteilen verbunden, die durch die Eigenschaften Freier Software wirksam werden, und zwar vorrangig bei Einsatz, Lernen, Erweitern, Verteilen."

http://blog.3rik.cc/2017/07/bundesregierung-so-freie-software-vielfalt-und-dessen-strategische-vorteile-nutzen/

#FreieSoftware #Politik #Deutschland #Bundesregierunghttp://blog.3rik.cc/2017/07/bundesregierung-so-freie-software-vielfalt-und-dessen-strategische-vorteile-nutzen/
 

Waum haben Microsoft und Apple in Schulen nichts zu suchen?



"Die Frage ist, was lernt man in der Schule und was kann man auch sonst lernen? Es käme ja kein Kochlehrer auf die Idee, den Schülern das Kochen mit Beutelsuppen beizubringen."

https://www.watson.ch/Digital/Schweiz/846879648-Warum-unsere-Schulen-NICHT-auf-Microsoft-%28oder-Apple%29-setzen-sollten

#Schule #Bildung #FreieSoftware #Microsoft #Apple

Warum unsere Schulen NICHT auf Microsoft (oder Apple) setzen sollten

Kommerzielle Software, allen voran Microsoft Office, sei wie Fertigsuppe, meint der Open-Source-Experte Matthias Stürmer. Dabei sollten die Kinder lernen, selber zu kochen. Ein Interview, das Lehrer und Schüler betrifft.
 
Image/photo
Die Süddeutschen Zeitung veröffentlicht einen Leserbrief zu LiMux von Martin Krafft.

#LiMux #München #FreieSoftware #GNU #Linux
 
Image/photo
Mein Gastkommentar auf Netzpolitik.org: Die Abkehr von freier und unabhängiger Software in München wäre falsch https://netzpolitik.org/2017/kommentar-die-abkehr-von-freier-und-unabhaengiger-software-in-muenchen-waere-falsch/

Und parallel dazu ein paar kritische Fragen, welche sich jeder Stadtrat vor der Entscheidung morgen stellen sollte: https://blog.schiessle.org/2017/02/14/rolle-ruckwarts-in-munchen-diese-fragen-sollte-man-sich-stellen/

#LiMux #München #FreieSoftware #FSFE #SPD #CSU
 
RT @ga Vortrag über Freie Software Lizenzen in Frankfurt/M. Zum nächsten FSFE Treffen am 2. März in Frankfurt reist Rechtsanwalt Michael Stehmann an um in der Zentrale über Freie Software Lizenzen zu referieren. Der Vortrag beginnt um 19:00 Uhr. #FSFE #FSFERM #Frankfurt #FreieSoftware #Lizenzen
 
older